Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 305: Die Seltene-Erde-Gleichung

Laut der "Seltene-Erde-Hypothese" sind wir Menschen mehr oder weniger allein im Universum. Die Entwicklung von komplexen Leben passiert einfach nicht oft genug. Was hinter dieser Behauptung steckt und was davon zu halten ist, erfahrt ihr heute im Sternengeschichten-Podcast.

MP3 herunterladen (9MB)

Sternengeschichten Folge 304: Die Drake-Gleichung

Wie viele Alien-Zivilisationen gibt es da draußen? Das kann man mit der Drake-Gleichung berechnen. Theoretisch zumindest, in der Praxis ist die Sache viel komplizierter. Warum das so ist und wie viele Aliens wirklich da draußen sind, erfahrt ihr heute im Sternengeschichten-Podcast.

MP3 herunterladen (9,3MB)

Sternengeschichten Folge 303: Planetarische Nebel

Ein Planetarischer Nebel hat nix mit Planeten zu tun. Aber es sind enorm coole Objekte. Dort gibt es zum Beispiel "verbotene" Übergänge. Und sie sehen enorm schön aus. Was dort alles wirklich abgeht und was die Nebel eigentlich sind, erfahrt ihr heute im Sternengeschichten-Podcast.

MP3 herunterladen (8,7MB)

Sternengeschichten Folge 302: Algol der Teufelsstern

Am Himmel steht der "Kopf des Dämons": Algol der "Teufelsstern". Mit seinem seltsamen Verhalten hat der die Menschen schon vor Jahrtausenden irrtiert. Richtig interessant wurde es aber erst, als die Astronomen genauer hingeschaut haben. Was sie dabei entdeckt haben, erfahrt ihr heute im Sternengeschichten-Podcast.

MP3 herunterladen (9,1MB)

Sternengeschichten Folge 301: Die Internationale Astronomische Union

Wissenschaft und vor allem die Astronomie funktioniert nur durch internationale Kooperation. Die größte und wichtigste Vereinigung von Astronomen ist die "Internationale Astronomische Union" und es war gar nicht so leicht, sie zu gründen. Wie das vor fast 100 Jahren abgelaufen ist, erfahrt ihr heute in den Sternengeschichten.

MP3 herunterladen (8,9MB)