Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 106: Lasersterne und Adaptive Optik

Wichtig: Am 7. Dezember findet ein Hörertreffen in Berlin statt. Treffpunkt ist der Weihnachtsmarkt in Charlottenburg um 19 Uhr. Mehr Informationen gibt es unter sternengeschichten.org

Wenn der Himmel klar ist, kann man die Sterne beobachten. Aber trotzdem liefern die Teleskope der Astronomen nicht immer die bestmöglichen Bilder. Das liegt an der unvermeidlichen Luftunruhe, dem Seeing. Um dieses Problem zu lösen haben Astronomen Lasersterne und sich selbst verformende Teleskopspiegel entwickelt. Wie das genau funktioniert hört ihr in der heutigen Folge der Sternengeschichten.

MP3 herunterladen (8,2MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.