Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 128: Der Messier-Katalog

Um bei der Suche nach Kometen nicht immer durch Objekte gestört zu werden, die zwar im Teleskop so erscheinen wie Kometen, aber keine Kometen sind, hat der französische Astronom Charles Messier im 18. Jahrhundert einen Katalog angelegt. Darin waren jede Menge neblig erscheinende Flecken am Himmel verzeichnet. Damals wusste man noch nicht, um was es sich dabei wirklich handelt. Heute dagegen wissen wir, dass der Messier-Katalog einige der spektakulärsten Anblicke beinhaltet, die man bei der Beobachtung mit dem Teleskop zu Gesicht bekommen kann. Die Messier-Objekte umfassen Galaxien, Kugelsternhaufen, Supernovaüberreste und jede Menge andere faszinierende Objekte.

MP3 herunterladen (8,1MB)

Kommentare  

  1. Maarqs sagt am May 8, 2015 @ 12:42 PM: Sehr netter Podcast, ich freue mich jeden Donnerstag-Abend darauf, was es morgen Neues gibt :)
    Frage: Hängt der Torrentserver von Bitlove?
  2. Florian Freistetter sagt am May 8, 2015 @ 12:57 PM: Hmm. Zu Bitlove kann ich nichts sagen. Ich hoffe aber, das da alles bald wieder läuft, wenns Probleme gibt.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.