Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 130: Weltraum-Erosion

Auf der Erde verändern Wind, Wetter, Eis und Meere durch Erosion beständig die Landschaft. Aber auch im Weltall gibt es Erosion; selbst auf Himmelskörpern, auf denen kein Wasser fließt, kein Wind weht und die keine Atmosphäre haben, finden Erosionsprozesse statt. Sie werden zwar durch ganz andere Phänomene verursacht, sind aber trotzdem in der Lage, das Erscheinungsbild dieser Himmelskörper so massiv zu verändern wie es die Erosion auf der Erde tut. Die Beobachtung dieser Weltraum-Erosion hat uns viel über die Entstehung und Entwicklung anderer Himmelskörper beigebracht. Aber sie hat uns auch noch einige ungelöste Rätsel aufgegeben...

MP3 herunterladen (7,1MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.