Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 288: John Tyndall

Einer der berühmtesten Wissenschaftler der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war auch einer der großen Pioniere des Alpinismus: John Tyndall hat nicht nur einige der höchsten Berge der Alpen das erste Mal bestiegen, sondern auch als erster erklärt, was ein Treibhausgas ist und wie es funktioniert. Er hat Licht und Strahlung erforscht, Gletscher erklärt und sich beim Kampf zwischen Wissenschaft und Religion engagiert. Das bunte Leben dieses Physikers ist Thema der neuen Folge der Sternengeschichten.

MP3 herunterladen (8,1MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.