Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 92: Der wunderbare Regenbogen

Regen kann nervig sein. Aber es braucht Regen, damit ein Regenbogen entstehen kann. Und diese optischen Phänomene sind keineswegs nervig sondern enorm schön und höchst faszinierend. Sie sind allerdings auch ein klein wenig komplexer, als man sich das so normalerweise denkt. Wieso zum Beispiel ist ein Regenbogen bogenförmig? Und wieso gibt es oft zwei oder drei davon zu sehen?

MP3 herunterladen (7,3MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.