Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 334: Die Galaxie Messier 87

Messier 87 ist die Galaxie in deren Zentrum das schwarze Loch sitzt, von dem das erste Mal ein Bild gemacht werden konnte. Aber auch der Rest der Galaxie ist durchaus interessant. Sie zeigt uns einen Blick auf unsere eigene, ferne Zukunft.

MP3 herunterladen (9,7MB)

Sternengeschichten Folge 333: Wilhelm Herschel und die Bewohner der Sonne

Die Sonne ist so wie die Erde und dort leben Leute! Davon waren Astronomen früher tatsächlich lange Zeit überzeugt. Warum das, zumindest aus damaliger Sicht, nicht komplett absurd war (und was all die Astrologen auf Jupiter treiben) ist das Thema heute im Sternengeschichten-Podcast.

MP3 herunterladen (9MB)

Sternengeschichten Folge 332: Transiente Mondphänomene

Ab und zu leuchtet der Mond irgendwie komisch. Glauben wir zumindest. Warum es am Mond ab und zu seltsame Lichterscheinungen gibt ist immer noch ungeklärt. Aber vielleicht hat Vulkanismus was damit zu tun. Mehr dazu gibt's heute im Podcast.

MP3 herunterladen (9,4MB)

Sternengeschichten Folge 331: Halbmond, Neuvenus und Vollerde: Die Phasen der Himmelskörper

Vollmond kennt jeder. Aber gibt es auch eine Vollerde? Und was hat die Vollvenus mit Galileo Galilei und der Revolution unseres Weltbilds zu tun? In der heutigen Folge des Sternengeschichten-Podcast geht es um die Phasen der Himmelskörper!

MP3 herunterladen (10,1MB)

Sternengeschichten Folge 330: Migrationsmeteoriten

Der älteste Stein der Erde liegt auf dem Mond. Beziehungsweise jetzt nicht mehr, weil wir ihn von dort wieder zurück auf die Erde gebracht haben. Was es mit den Migrationsmeteoriten auf sich hat, erfahrt ihr heute im Podcast.

MP3 herunterladen (10,7MB)