Sternengeschichten

Sternengeschichten Folge 330: Migrationsmeteoriten

Der älteste Stein der Erde liegt auf dem Mond. Beziehungsweise jetzt nicht mehr, weil wir ihn von dort wieder zurück auf die Erde gebracht haben. Was es mit den Migrationsmeteoriten auf sich hat, erfahrt ihr heute im Podcast.

MP3 herunterladen (10,7MB)

Sternengeschichten Folge 329: Die Plejaden

Die markanten Sterne der Plejaden haben die Menschen schon seit Jahrtausenden beschäftigt. Früher haben wir uns Geschichten über Götter, Dämonen und Helden über sie erzählt. Heute finden wir dort wissenschaftliche Kontroversen und vielleicht ganz neues Wissen. Mehr dazu gibt es heute im Sternengeschichten-Podcast.

MP3 herunterladen (9,4MB)

Sternengeschichten Folge 328: Lichtermüdung

Kann Licht müde werden? Das haben zumindest die Wissenschaftler behauptet, die nicht akzeptieren wollten, dass sich das Universum ausdehnt. Worum es bei der "Lichtermüdung" geht und warum Licht doch nicht müde wird, erfahrt ihr heute im Podcast.

MP3 herunterladen (10,5MB)

Sternengeschichten Folge 327: Zirkumpolare Sterne

Sterne gehen auf und unter wie die Sonne. Nur scheinbar natürlich, weil die Erde sich um ihre Achse dreht. Manche Sterne sind aber immer zu sehen. Sie sind zirkumpolar und was das bedeutet und wieso der Polarstern ein großes Glück für uns ist, erfahrt ihr heute im Podcast.

MP3 herunterladen (10,7MB)

Sternengeschichten Folge 326: Protoplanetare Scheiben und die Entstehung von Planeten

Planeten entstehen aus Staub. Bis aber aus dem Staub ein ausgewachsener Planet geworden ist, dauert es ein wenig und wir wissen noch nicht genau, wie das läuft. Was wir wissen, erfahrt ihr aber heute in den Sternengeschichten.

MP3 herunterladen (11,5MB)